Laura C. Krüger

Laura hält – egal, ob im Legal Management oder Projektmanagement – gerne alle Fäden in der Hand und hilft, den Überblick zu bewahren.

Seit ihrem rechtswissenschaftlichen Studium in Hannover und Prag, das sie 2010 mit der Vertiefung in internationalem Recht und Europarecht abschloss, arbeitete Laura unter anderem während des Referendariats im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin und nach ihrem 2. Staatsexamen bei einer gesetzlichen Versicherung. Seit Anfang 2014 ist sie nach ihrem Einstieg als International Management Trainee Insurance im Bereich Business Development Insurance der Volkswagen Financial Services AG tätig. Dort beschäftigt sie sich unter anderem mit steuerrechtlichen Themen sowie bilateralen Verträgen und koordiniert nationale und internationale Projekte in einem sich entwickelnden, modernen Geschäftsbereich. Ihre Schwerpunkte sind Arbeitsrecht, Versicherungsrecht, Steuerrecht und Internationales (Zivil-) Recht, daneben Projektmanagement und Legal Management. Auch bei Anfragen aus anderen Bereichen des Lebens, z.B. im Verwaltungsrecht, Verkehrs- oder Strafrecht, hilft sie gerne weiter.

 

 

  • Erfahrung
  • Praxis

    Laura ist seit Anfang 2014 bei der Volkswagen Financial Services AG in Braunschweig tätig. Dort betreut sie im Bereich Business Development Insurance internationale Märkte (derzeit die Türkei und Griechenland) und kümmert sich um die rechtliche Weiterentwicklung und Optimierung der Geschäftsmodelle im Versicherungsbereich.

     

    Referendariat

    Ihr Referendariat startete Laura in Hannover am Landgericht in der Kammer für Versicherungs- und Bankenhaftungsrecht und kam so das erste Mal mit der Finanzdienstleistungsbranche in Berührung. Nach der Station in der Staatsanwaltschaft Hannover folgte die Verwaltungsstation im Rechtsamt der FH Hannover mit Schwerpunkt Prüfungs- und Verwaltungsrecht. Ein knappes Jahr verbrachte sie in einer kleinen Rechtsanwaltskanzlei und kümmerte sich insbesondere um verkehrsrechtliche und verwaltungsrechtliche Mandate. Das Beste kam bekanntlich zum Schluß – die Wahlstation im Ministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin im Europareferat.

     

    Studium

    Laura studierte Jura und Europäische Rechtspraxis (M.LE) in Hannover und Prag. Für ihren Auslanfsaufenthalt erhielt sie ein Stipendium der Europäischen Union. Während des Studiums engagierte sie sich als gewähltes Mitglied des Fachschaftsrats in der studentischen Selbstverwaltung. Ihren Schwerpunkt wählte Laura im Internationalen Recht und Europarecht.

  • Vorträge
    und Schulungen
  • Vertriebscompliance und Umgang mit Kooperationspartnern im Vermittlerrecht

     

    Compliance / Wettbewerbs-  und Kartellrecht

     

    Gesellschaftsrechtliche und handelsrechtliche Grundkenntnisse in der Versicherungsvermittlungsvertragsverwaltung